Technische Ausstattung

  • Mycronic MY200SX-14 (ca. 24.000 Cph)
  • Mycronic MY100DX-14 (ca. 34.000 Cph)
  • Mycronic MY12E (ca. 21.000 Cph)
  • 2 JetPrinter Mycronic MY600 für schablonenlosen Lotpastendruck
  • Halbautomatische Siebdrucker mit Vision - Systemen zur optischen
    Zentrierung der Leiterplatte
  • Reflow - Vollkonvektions - Lötanlage
  • 3D AOI, automatisch-optische Inspektion und 3D Vision
    Mikroskope zur manuellen Sichtkontrolle
  • Röntgeninspektionssystem
  • Handbestückplatz für SMD - Bauteile
  • Wellenlötanlage
  • Selektivlötanlage
  • Dampfphase
  • Leiterplattenwaschanlage
  • Schablonenwaschanlage
  • Leiterplattenlackieranlage
  • 5 SMD-Tower zur Lagerung von Bauelementen
  • Klimatisierung der gesamten SMD-Fertigung

Der Einsatz von SMD - Bestücktechnik der Firma Mycronic garantiert auf Grund eines speziellen Feederkonzeptes eine hochflexible Fertigung ohne Standzeiten. Eine Fertigung gemäß geltender ESD - Richtlinien und DIN EN ISO 9001 : 2008 ist selbstverständlich.